Unsere Leistungen im Überblick

  • 1 / 5
  • 2 / 5
  • 3 / 5
  • 4 / 5
  • 5 / 5

Wir, das Team der Zahnarztpraxis Immler, sind überzeugt, dass gesunde und schöne Zähne sowie ein stabiler Zahnapparat die Lebensqualität erhöhen. Aus diesem Grund setzen wir uns mit unserem Know-how und der Leidenschaft für unseren Beruf für die rasche Rehabilitierung Ihres Gebisses ein.

Wir legen großen Wert auf eine umfassende, persönliche Beratung und informieren Sie über die entsprechenden Behandlungsmöglichkeiten und deren Kostenaufwand.

Nachfolgend finden Sie unser Tätigkeitsfeld mit detaillierten Informationen zu unserem Leistungsspektrum.

Zahnerhaltung

Ihre Zähne sollen erhalten bleiben - das ist uns ein Anliegen. Aus diesem Grund werden wir sie nach Möglichkeit mit konservierenden Methoden wie z.B. Füllungen behandeln.

Sofern Entzündungen im Mundraum bestehen, behandeln wir zuerst die Wurzelkanäle der betroffenen Zähne. Die behandelten Zähne werden schließlich mit einer sogenannten Composite-Füllung saniert. Composite ist ein hochwertiges Material, das aus Glas- und Quarzpartikeln und einer Kunstoff-Matrix besteht. Es weist eine hohe Stabilität und Abriebfestigkeit auf.

Je nach Ausmaß des Defekts setzen wir für die Rekonstruktion eines einzelnen Zahns oder mehrerer Zähne auch Kronen und Brücken ein.

Zahnersatz

Ist ein Zahn oder sind mehrere Zähne verloren gegangen, können diese – je nach Situation - entweder mit Implantaten, mit Brücken oder mit einer Prothese ersetzt werden. Welche Variante angewendet wird, hängt in erster Linie von der Beschaffung des Kieferknochens und dem damit verbunden Aufwand für den Knochenaufbau ab. Wir beraten Sie, abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse, sehr gern ausführlich über die Vorteile der verschiedenen Varianten und deren Kosten.

Zahnästhetik

Ein Gebiss mit geraden, ebenen und weißen Zähnen entspricht dem Schönheitsideal eines gesunden und attraktiven Menschen. Die meisten Menschen verfügen jedoch nicht von Natur aus über ein ebenmäßiges Gebiss. In vielen Fällen gibt es Zahnfehlstellungen, unbefriedigende Zahnfarben, Zahnlücken oder zu kurze Zähne. Moderne zahnästhetische Methoden unterstützen uns darin, dem entgegen zu wirken:    

Bleaching
Mit dem Bleaching können Zähne aufgehellt werden. Sie erscheinen dadurch weißer.

Composite Veneer
Sogenannte Veneers sind hauchdünne und lichtdurchlässige Schalen aus Composite, die direkt auf dem Zahn befestigt werden. Durch Veneers geben wir den sichtbaren Zahnoberflächen ein optimiertes Aussehen. Die Zahnfarbe regulieren wir ganz individuell. Das Verfahren ist sehr zeit- und kostensparend, da wir es direkt vor Ort anwenden. 

Diastemaschluss
Kosmetische Zahnverbreiterung bei von Natur aus zu schmal geratenen Zähnen. Hier werden die bestehenden Lücken ähnlich wie bei Composite Veneers geschlossen.

Implantologie / Orale Chirurgie

Implantologie
Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die fest im Kiefer verankert werden. Der schraubenartige Implantatkörper, der aus dem gewebefreundlichen Material Titan besteht, verwächst nach dem Implantieren mit dem Kiefer. An ihm wird ein Aufbauteil befestigt, das die Zahnprothese hält oder ein oder mehrere vom Zahntechniker gefertigte Zähne direkt verschraubt. Wir verwenden Implantate sowohl für fehlende Zähne als auch für bestehende, schlecht sitzende Prothesen, die damit optimal verankert werden können. In einem Erstgespräch informieren wir Sie über die Vorteile und Risiken dieser Behandlung und erstellen unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse einen Heilkostenplan mit Kostentransparenz.

Knochenaufbau
Für Zahnimplantate ist es notwendig, dass der Kiefer eine ausreichende Knochenhöhe und –breite hat. Kieferabschnitte, die lange zahnlos waren oder von schwerer Parodontitis betroffen sind, weisen jedoch einen Knochenschwund auf. In diesem Fall wird der betroffene Knochen aus eigenem Knochenmaterial des Kieferwinkels wieder aufgebaut.

Weichgewebeaufbau
Wenn Teile der Zahnwurzel frei liegen, stört das die Ästhetik. Aber auch Überempfindlichkeit, Zahnfleischentzündung, Wurzelkaries und das Risiko eines Fortschreitens des Zahnfleischschwunds sind Begleiterscheinungen. Mit mikrochirurgischen Techniken können freiliegende Wurzeln mit Plastiken, Bindegewebs- und Schleimhauttransplantationen überdeckt werden.

Dentalhygiene, Paradontologie und Prophylaxe

Auch wer es mit der persönlichen Mundhygiene ganz genau nimmt und regelmäßig putzt und reinigt – es gibt vor allem bei den hinteren Zähnen Nischen und Zwischenräume, die man mit der Zahnbürste kaum erreichen kann. Genau hier können sich Bakterien ansiedeln und großen Schaden anrichten. Eine professionell durchgeführte Dentalhygiene wirkt dem entgegen: mit einer fachkundigen Reinigung werden sowohl Beläge und Zahnstein entfernt als auch Entzündungen und Erkrankungen am Zahnfleisch behandelt. Unsere ausgebildeten Dentalhygienikerinnen erstellen nach eingehender Untersuchung einen Erstbefund. Sie informieren die Patientinnen und Patienten über die Art und den Verlauf der Behandlung und erstellen mit ihnen gemeinsam einen Plan zur Erhaltung der Mundgesundheit.

Zahn- und Kieferregulierung

Die moderne Kieferorthopädie bietet mehr als die klassische Zahnspange. Neben der klassischen Bracketbehandlung bieten wir auch die unsichtbare Aligner-Behandlung an.

Narkosebehandlung

Patientinnen und Patienten mit Angst bieten wir auf Wunsch eine Behandlung unter Vollnarkose. In Zusammenarbeit mit der Bodensee Anästhesie.

Physiotherapie

Seit 2015 arbeiten wir erfolgreich mit der Physiotherapeutin Sibylle Hartmann zusammen. Nach der Diagnose durch Dr. Robert Immler, einer Beratung über die Möglichkeiten einer Kombination aus zahnmedizinischer und physiotherapeutischer Behandlung erhalten Sie eine Überweisung zu Sibylle Hartmann, die die Behandlungen in unserer Praxis durchführt. Mit dieser Zusammenarbeit möchten wir Ihnen ermöglichen, Ihre Beschwerden zu lindern und zu beseitigen.

Sibylle Hartmann behandelt u.a.:

  • muskuläre und mechanische Beschwerden des Kiefergelenks
  • Schmerzen z. B. beim Essen, Sprechen, Gähnen
  • eingeschränkte Mundöffnung
  • Zahnschmerzen ohne Ursache
  • Kiefergelenksgeräusche und damit verbundene Halswirbelsäulenbeschwerden
  • Geräusche im Ohr
  • Kopfschmerzen oder Schwindel
Qualität

Im Sinne der Qualitätssicherung bilden wir uns ständig weiter. Dr. Robert Immler verfügt über die zahnärztlichen Fortbildungsdiplome der ÖZÄK mit dem Zusatz Kieferorthopädie und dem Zusatz Implantologie.

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:

Dr. med. dent. Robert Immler
Seestraße 10 . 6971 Hard

T 05574 66030
praxis@zahnarztimmler.at

UID: ATU

 

grafische Gestaltung
abart - Büro für Gestaltung

technische Realisierung
isiCore GmbH

Fotografie
Karin Nussbaumer

Text
Mirjam Steinbock

 

Haftungsausschluss

1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Unser Team

Dr. med. dent. Robert Immler
Zahnarzt

» Ich erlebe es oft, dass Menschen mit Angst zum Ersttermin kommen. Wenn sie dann mit einem guten Gefühl und einem Behandlungstermin die Praxis verlassen, fühle ich mich bestätigt, das Richtige zu tun.«

Robert kommt aus einer Zahnarztfamilie in Hard und auch er entschied sich für ein Studium der Zahnheilkunde in Innsbruck. Sein Wissen und seine Erfahrung setzt er ganz für die Zahnerhaltung ein. Auf Kieferchirurgie und Zahnästhetik legt er besonderes Augenmerk.

Alexandra Huber
Dentalhygiene

» Es freut mich, mit fundiertem Wissen, viel Empathie und Leidenschaft für den Beruf individuell auf unsere Patientinnen und Patienten einzugehen.«

Alexandra hat als zahnärztliche Assistentin viel Erfahrung im Bereich OP, Labor und Prophylaxe gesammelt. Ihre Diplomausbildung für Parodontologie und Prophylaxe absolvierte sie in Graz. Sie nimmt regelmäßig an Fortbildungen und Kongressen im In- und Ausland teil.

Marion Wolff
Empfang

» Ich möchte den Patientinnen und Patienten schon im Erstkontakt ein Gefühl von Geborgenheit und Vertrauen geben. Dafür braucht es viel Einfühlungsvermögen und mir kommt zugute, dass ich den Kontakt mit Menschen liebe.«

Marion absolvierte nach der Handelsschule ihre Ausbildung zur zahnärztlichen Assistentin. Viele Jahre war sie bei Roberts Vater, Dr. Karl Immler tätig, bevor sie in der Praxis von Robert den Empfang übernahm.

Verena Natter
Dentalhygiene

» Nach dreißig Jahren schlägt mein Herz immer noch für diesen Beruf, weil ich in der Zahnprophylaxe den Schlüssel zur langfristigen Zahngesundheit sehe.«

Verena hat ihre Ausbildung zur zahnärztlichen Assistentin an der Universitätsklinik in Innsbruck absolviert. Sie besuchte regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen im Bereich Prophylaxe und ist seit 2010 Prophylaxe-Assistentin.

Stefanie Spiegel
Zahnarztassistentin

» Ich schätze den Kontakt zu den Patientinnen und Patienten sehr. Mein Ziel ist, ihnen eine angenehme und professionelle Betreuung zu bieten.«

Stefanie hat nach der Fachschule für wirtschaftliche Berufe eine Ausbildung zur Zahnarztassistentin gemacht. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Arbeiten am Stuhl und im Labor, das Röntgen, die Instrumenten- und Praxishygiene und die Prophylaxe.

Deniz Ergin
Zahnarztassistentin in Ausbildung

» Ich habe dieses Beruf gewählt, weil mich die spannende Verbindung zwischen Medizin und Technik interessiert. Mir gefällt die abwechslungsreiche Tätigkeit.«

Deniz ist die erste Auszubildende in der Zahnarztpraxis Immler.

Physiotherapeutische Unterstützung

  • 1 / 2
  • 2 / 2

„Die interdisziplinäre Zusammenarbeit bietet nicht zuletzt den Patientinnen und Patienten einen großen Vorteil, sondern auch mir einen Blick über den Horizont in einen weiteren medizinischen Fachbereich. Gemeinsam einem Ziel entgegen sehen, dahin geht mein Blick!“ Sibylle Hartmann

Seit 2015 arbeiten wir erfolgreich mit der Physiotherapeutin Sibylle Hartmann zusammen. Nach der Diagnose durch Dr. Robert Immler, einer Beratung über die Möglichkeiten einer Kombination aus zahnmedizinischer und physiotherapeutischer Behandlung erhalten Sie eine Überweisung zu Sibylle Hartmann, die die Behandlungen in unserer Praxis durchführt. Mit dieser Zusammenarbeit möchten wir Ihnen ermöglichen, Ihre Beschwerden zu lindern und zu beseitigen.

Sibylle Hartmann behandelt u.a.:

  • muskuläre und mechanische Beschwerden des Kiefergelenks
  • Schmerzen z. B. beim Essen, Sprechen, Gähnen
  • eingeschränkte Mundöffnung
  • Zahnschmerzen ohne Ursache
  • Kiefergelenksgeräusche und damit verbundene Halswirbelsäulenbeschwerden
  • Geräusche im Ohr
  • Kopfschmerzen oder Schwindel

 

Mehr Infos zu Sibylle Hartmann auf www.physiotherapie-hartmann.at

Download "Übungen zur selbstständigen Behandlung des Kiefergelenks" >
Download "Übungen zur selbstständigen Entspannung des Nackens" >

Unsere Praxis

  • 1 / 10
  • 2 / 10
  • 3 / 10
  • 4 / 10
  • 5 / 10
  • 6 / 10
  • 7 / 10
  • 8 / 10
  • 9 / 10
  • 10 / 10

Seit September 2014 begrüßen wir unsere Patientinnen und Patienten in der neuen Praxis in der Seestrasse 10 in Hard.

Die Architektur und die Einrichtung unserer Ordination ist innovativ und entspricht unserem Anspruch an eine moderne Zahnarztpraxis:

  • Viel Licht für Sie und uns bei der Behandlung
  • Medizinische Geräte von bester Qualität
  • Frische und ermutigende Farben
  • Ausreichend Platz für unsere Behandlungen
  • Eine stets aktuelle Informationstechnologie
  • Eine Atmosphäre, die das Gespräch fördert
Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:

Dr. med. dent. Robert Immler
Seestraße 10 . 6971 Hard

T 05574 66030
praxis@zahnarztimmler.at

UID: ATU

 

grafische Gestaltung
abart - Büro für Gestaltung

technische Realisierung
isiCore GmbH

Fotografie
Karin Nussbaumer

Text
Mirjam Steinbock

 

Haftungsausschluss

1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Fragen & Antworten

  • 1 / 2
  • 2 / 2

Es stellen sich unseren Patientinnen und Patienten viele Fragen, bevor sie in unsere Praxis zur Beratung und Behandlung kommen. Wir haben die am meisten gestellten Fragen vorab zur Information für Sie zusammengestellt.

Wie läuft der erste Termin ab?

Bei Ihrem ersten Termin in unserer Praxis werden wir zuerst ein Röntgenbild von Ihrem Gebiss machen. Anhand dieses Bildes und der Erstuntersuchung von Dr. Robert Immler folgt ein persönliche Gespräch mit Informationen über eine weitere Behandlung. Sie erhalten von uns einen schriftlichen Kostenvoranschlag und Terminvorschläge für die Behandlung.

Was ist eine Wahlarztpraxis?

Unsere Zahnarztpraxis ist eine Wahlarztpraxis und hat keinen Vertrag mit den gesetzlichen Krankenkassen. Das heißt, dass Sie als Patient und Patientin einen Anteil der entstehenden Kosten selbst tragen. Einen Teil derjenigen Gebühren (=80%bei den gesetzlichen Krankenkassen), die nach der österreichischen Honorarordnung für Vertragsärzte entstanden wären, erhalten Sie nach Einreichung der bezahlten Rechnung von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse rückerstattet.

Wie erfolgt die Abrechnung?

Üblicherweise stellen wir direkt im Anschluss an die Behandlung die Honorarrechnung und überreichen sie Ihnen. Mit der Rechnung erhalten Sie auch ein Rückerstattungsformular, das Sie gemeinsam mit der Originalrechnung und dem Zahlungsnachweis bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Ihnen wird dann der Anteil der Gebühren, die nach der österreichischen Honorarordnung für Vertragsärzte entstanden wären(minus 20%), von der Krankenkasse überwiesen.

Mit welchem Kostenaufwand muss ich rechnen?

Die Erstuntersuchung und die persönliche Beratung mit den dafür notwendigen Röntgenbildern kosten bei uns 116,- €. Falls eine Behandlung notwendig ist, erhalten Sie von uns einen unverbindlichen Kostenplan.

Was ist eine Wurzelbehandlung?

Eine Wurzelkanalbehandlung ist eine Zahn-erhaltende Maßnahme und wird dann gemacht, wenn die Pulpa (der Nerv) des Zahns entzündet oder abgestorben ist. Das Pulpengewebe wird entfernt, das Wurzelkanalsystem gereinigt und dicht versiegelt. Anschließend wird die ursprüngliche Anatomie des Zahns durch einen Composite-Aufbau oder eine Krone wieder hergestellt.

Was ist der Vorteil eines Implantats?

Ein Implantat kann einen verlorenen Zahn ersetzen, ohne dass die benachbarten Zähne durch Beschleifen - wie dies bei einer klassischen Brücke notwendig ist -  in Mitleidenschaft gezogen werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass Implantate vor Knochenverlust schützen und die beim Kauen entstehenden Kräfte wie natürliche Zahnwurzeln in den Kieferknochen weiter leiten. Dieser bleibt dadurch vital. Außerdem verankern Implantante schlecht sitzende bestehende Prothesen und geben somit Sicherheit und Komfort beim Sprechen und Essen.

Welche Vorteile haben Composite Anwendungen?

Die Verwendung von Composite, einem Füll-Material aus Kunststoff sowie Glas- und Quarzpartikeln ermöglicht eine maximal schonende Behandlung der Zähne und erfüllt höchste ästhetische Ansprüche. Es ist kein Provisorium notwendig, Ihre Zähne sind direkt nach der Behandlung wieder funktionstüchtig. Die Compostite-Anwendung ist eine kostengünstige (ca. 1/3) Alternative zu Keramik, Zirkon, Gold u.ä.

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:

Dr. med. dent. Robert Immler
Seestraße 10 . 6971 Hard

T 05574 66030
praxis@zahnarztimmler.at

UID: ATU

 

grafische Gestaltung
abart - Büro für Gestaltung

technische Realisierung
isiCore GmbH

Fotografie
Karin Nussbaumer

Text
Mirjam Steinbock

 

Haftungsausschluss

1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.